Internationale Datenübertragung außerhalb der EU

Klare unternehmensweite Richtlinien

Der Austausch von personenbezogenen Daten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums braucht einen rechtlichen Rahmen. Es kann eine Herausforderung sein zu entscheiden, wie ein solcher internationaler Datenaustausch so effizient und rechtlich abgesichert wie möglich gestaltet werden kann. Ziehen Sie Standardvertragsklauseln oder verbindliche organisationsinterne Vorschriften vor, oder ist in Ihrem Fall eine Angemessenheitsentscheidung zu treffen? Oder möchten Sie am Privacy Shield Framework teilnehmen?
Wir helfen Ihnen, die beste rechtliche Basis für Ihren internationalen Datenaustausch zu bestimmen. Wir helfen Ihnen mit der Administration und Dokumentation rund um den internationalen Datenaustausch. Wir können Sie auch dabei unterstützen, Unterlagen oder Bewerbungen für Institutionen oder Datenschutzbehörden zu verfassen.

Our approach

  • Wir beginnen damit, die relevanten Informationen zusammenzutragen
  • Wir evaluieren anschließend Ihre verschiedenen Optionen
  • Wir entwerfen ein zugängliches und verständliches Beratungsdokument mit Ihren Optionen und Vorschlägen für die nächsten Schritte
  • Nachdem Sie die Entscheidung für eine der Optionen getroffen haben, helfen wir Ihnen mit allen rechtlichen Vorschriften und ihren formellen Anforderungen

Why Privacy Company?

  • Machen Sie Gebrauch vom Wissen von erfahrenen Senior-Datenschutzbeauftragten bei Privacy Compancy
  • Lassen Sie Ihre Organisation von unseren Erfahrungen mit DSGVO und internationalem Datenaustausch profitieren
  • Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit effektiven Anpassungen an die Anforderungen von Datenschutzbehörden

Misschien vind je dit ook leuk:

No items found.
No items found.